Geplante Änderung des Waffenrechtes

Liebe Schützenfreundinnen und -freunde

die geplante Novelle des Waffengesetzes geht deutlich über die Vorgaben der EU-Feuerwaffenrichtlinie hinaus. Das Bundesinnenministerium will in einer Nacht-und-Nebel-Aktion unüberlegte Verschärfungen durchsetzen und legale Waffenbesitzer grundlos bestrafen.

Näheres findet Ihr hier

Wer sich engagieren möchte, findet hier Vorschläge

Veröffentlicht unter Aktuelles