Landesmeisterschaft 2016

Die meisten Wettbewerbe der Landesmeisterschaft 2016 sind geschossen. Das zentrale Ereignis, die Wettkämpfe vom 17- 19. Juni ist vorbei.

Die detaillierten Ergebnisse findet man hier.

Die Sportschützen des Bürger- Schützen- Corps Erfurt  haben 16 Landesmeistertitel,

11 x Silber und 10 x Bronze errungen, sowie noch weitere hervorragende Platzierungen.

Ganz besonders erfolgreich waren unsere jüngsten Teilnehmer im Schülerbereich und Jugendbereich.

Mit 4 Landesmeistertitteln konnte Till Küster glänzen, in der Jugendklasse. 1.`er im Einzel

Luftgewehr 40 Schuß mit 362 Ringen und in der Mannschaft mit Etienne Schüler und

Christoph Kühhirt.

Landesmeister im Luftgewehr 3- Stellung mit 558 R, hier wurde Christoph Kühhirt dritter mit 474 R. Ebenso siegte er in der Disziplin KK-Gewehr 3×20 mit 522 R.

In der Schülerklasse wurde Julian Möller in der Disziplin LG 20 Schuss mit 182 R und in

LG 3-Stellung (548 R) jeweils Vizemeister, hinter Yannick Sippel aus Ebertshausen.

In der Disziplin KK-ZF-Gewehr stehend 30 Schuß 50 m Herren gabe es für den Verein einen

Vierfacherfolg, Landesmeister wurde  Reinhard Wilhelm vor Hans-Joachim Sokoll, 3. Volker Kurz und den vierten Platz belegte Friedrich Krüger.

Hans-Joachim Sokoll belegte in der Herrenaltersklasse KK-Gew.3×20 mit 521 R den zweiten Platz und wurde mit dem Luftgewehr 40 Schuß 3. mit 350 R.

Mit der Luftpistole 10 m Junioren B gab es einen Fünfacherfolg Landesmeister wurde  mit 378 Ringen Kevin Loos, 2.Jonathan Mader (371 R), 3. Nicolas Braun (366 R) vor Karsten

Krieger und Robin Tennigkeit.

In der gleichen Disziplin Junioren A siegte Tim Bröcker mit 367 R, vor Christopher Berthel mit 359R, vierter wurde Nico Kemmerling. In der Mannschaftswertung wurde Landesmeister BSC Erfurt I vor BSC Erfurt II.

25 m Schnellfeuerpistole- Junioren B;  hier gewann Jonathan Mader mit 529 Ringen, und

Bei den Herren gab es eine Dreifacherfolg 1. Christiane Freckmann mit 579 R vor Robert

Janikulla (575R) und dritter Carsten Rudolph (555 R), in der Mannschaft wurden diese drei

überragend Landesmeister.

Bei den 50 m Pistole Herren wurde Landesmeister Carsten Rudolph mit 522 Ringen.

10 m Luftpistole Schüler gab es noch einen guten dritten Platz von Tino Großgebauer.

Hier zeigt sich das gute Jugendarbeit, Disziplin und viel Fleiß  zum Erfolg führt.

Dass die Senioren noch längst nicht zum alten Eisen zählen, bewies insbesondere Manfred Sonntag, der in der Disziplin 3×20 und 100 m Stehend Freihand zwei erste Plätze errang. Auch in der Disziplin 60 Schuss liegend war er mit einem zweiten Platz erfolgreich.

Die Seniorenmannschaft errang einen ersten Platz (100 m Stehend Freihand) und einen 2. Platz (3×20).

Schließlich war Volker Kurz als „Legionär“ für Dorndorf bei den Senioren mit dem LG erfolgreich.